Bierteig – Mal eine andere Art des Genusses

Bierteig – Was braucht ihr alles?

Leckerer Bierteig für euer Fisch, Gemüse oder was euch sonst noch schmeckt.

Gebt eurem Gemüse, Fisch etc. doch mal den letzten Schliff mit einen würzigen Bierteig.

 200 g  Mehl
 1 EL  Öl
 125 ml  Helles Bier
 5 EL  Milch
 2  Eier
 ½ TL  Salz

 

Bierteig – Aufwand?

Rechnet für euren Bierteig bitte ungefähr 35 Minuten Arbeitszeit ein. Der Aufwand ist allerdings nicht wirklich hoch.

Bierteig – Zubereitung?

Zuerst vermengt ihr das Mehl, euer Öl, das helle Bier und die Milch zu einem glatten Teig. Dies funktioniert am einfachsten mit einem kleinen Schneebesen in einer Schüssel. Achtet auch ein bisschen bei der Flüssigkeitszugabe darauf, dass sich keine Klumpen bilden. Anschließend werden die 2 Eier und das Salz untergemischt und gut verrührt, so dass sich die Eier mit der zuvor hergestellten Flüssigkeit gut verbinden können. Ist alles vermischt müsst ihr den Teig noch ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Jetzt könnt ihr Gemüse, Obst, Fleisch und Fisch damit frittieren oder überbacken. Ist euch der oben genannte Bierteig zu fad, könnt ihr ihn natürlich mit Gewürzen wie Pfeffer, Chilli, Curry, verschiedenen Kräutern oder ein paar Nüssen aufpeppen. Soll euer Bierteig doch mal eine ganz andere Geschmacksrichtung bekommen, versucht doch einfach mal ein anderes Bier. Im Grunde ist eurer Fantasie hier keine Grenze gesetzt.

Ihr habt ein Rezept für einen Bierteig der bei eurer letzten Feier besonders gut ankam? Dann schreibt uns doch einfach euer Bierteig Rezept an info@bier-freunde.de und wir stellen es der Community dann unter unseren Bier Rezepten zur Verfügung.

Ansonsten lasst es euch schmecken!

Schaut euch auch unsere anderen Bier Rezepte an!

VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Bierteig - Mal eine andere Art des Genusses, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Weitere interessante Artikel

interview bielmeier

Interview mit Willibald Bielmeier von Bielmeier Hausgeräte GmbH

Die Bierbrau-Freunde freuen sich, das sie Herrn Bielmeier, von der Firma Bielmeier Hausgeräte GmbH, einem bayerischen Familienunternehmen mit über 35 Jahren Tradition, für ein Interview gewinnen konnten. Das Unternehmen Bielmeier stellt verschiedene Haushaltsgeräte her, darunter auch einige Bierbrausets. Eines davon haben wir bereits auf unserer Webseite vorgestellt. Gerne würden wir mehr über die Unternehmenshistorie und über […]

Bild von BABO blue in Hotel

Interview mit Robin Stein: Miterfinder des Biermixgetränks BABO blue

Die Bierbrau-Freunde freuen sich, dass sie Robin von der BABO beverages UG (haftungsbeschränkt) für ein Interview gewinnen konnten: Als Student macht man viele verrückte Dinge! Wie seid ihr auf die Idee gekommen blaues Bier zu brauen? Robin Stein (BABO beverages UG (haftungsbeschränkt)): Da habt ihr natürlich Recht – So erinnere ich mich z.B. gut daran, […]

Bierbörse Mainz Veranstaltung

Bierbörse Mainz 2015: Die 17. Mainzer Bierbörse

Die 17. Bierbörse Mainz – Das Bierfest am Rheinufer in Mainz Endlich ist es wieder soweit! Ab heute findet die mittlerweile 17. Auflage der Bierbörse Mainz statt.  Die Bierbörse Mainz ist für Bierliebhaber ein Muss! Wie auch in den letzten Jahren wird dieses Jahr mit zehntausenden von Besuchern gerechnet. Es hat vom vorigen zu diesem […]

Ale Glass

Ale Bier: Was ist ein Ale?

Was ist ein Ale und wo liegt der Unterschied zum Bier? Das Ale: Ein Überblick Das Ale ist eine Biersorte, die ihre Wurzeln in Großbritannien hat. Im Gegensatz zum untergärigen Pils wird das Ale mit Temperaturen von 15 bis 25° C vergoren. Früher wurde in Großbritannien deutlich zwischen Ales und Beer unterschieden, wobei die Begriffe […]

bottle-caps-647830_1920

10 Möglichkeiten das Bier zu öffnen

Die Sonne scheint, man sitzt im Park und genießt das Wetter. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Man hat an alles gedacht und will endlich sein erstes Bier trinken. Dann fällt einem auf: Der Flaschenöffner fehlt! Nun gilt es das Bier zu öffnen, ohne dass es peinlich wird. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten seine Flasche zu […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *