Pfungstädter Brauerei: Interview mit Dirk Sewe

Logo Pfungstädter BrauereiDie Bierbrau-Freunde freuen sich, dass sie Dirk Sewe, von der Pfungstädter Brauerei für ein Interview gewinnen konnten:

Die Pfungstädter Brauerei ist in Darmstadt und Umgebung die größte und bekannteste Brauerei. Was hebt die Pfungstädter Brauerei von den anderen Darmstädter Brauereien ab?

Dirk Sewe: In der Tat wir sind die größte und vor allem Konzern unabhängige Familien Brauerei in Hessen. Wir haben einige starke Alleinstellungsmerkmale, die uns deutlich von unseren lokalen, regionalen und gerade, nationalen Mitbewerbern abheben. An erster Stelle ist unser besonderes Geschmacksproviel zu nennen. Wir haben ein charaktervolles, sehr Hopfen betontes Pils, das sich deutlich vom Mainstream – Geschmack des Wettbewerbs abhebt. Zudem sind wir die einzige Brauerei die; ausschließlich hessische Braugerste von zertifizierten Landwirten aus Hessen verwendet. Das ist zwar teurer als anonyme Ware von internationalen Spotmärkten, passt aber optimal zu unser sehr Nachhaltig ausgerichteten und somit vor allem glaubwürdigen und echten „Regional – Strategie“.
Hessens Glück. Pfungstädter.

 

Die Pfungstädter Brauerei bietet eine große Produktauswahl – welches ist das beliebteste Bier aus ihrer Brauerei?

Dirk Sewe: Das Absatzstärkste Bier in unserem Sortiment ist nach wie vor der wirkliche Klassiker ; Pfungstädter -Edel Pils. Aber die Nachfrage nach Spezialitäten wie, Weizen, Bock Biere, malzbetone dunkle Bier wächst stetig.

 

In diesem Jahr haben Sie die Brauer Limo auf dem Markt gebracht. Wie ist es zu dieser ungewöhnlichen Produktidee gekommen?

Dirk Sewe: Wir als Brauerei haben die Kompetenz und das Vertrauen der Verbraucher hochwertige Getränke zu produzieren. Warum sollten wir dann das Bedürfnis der Verbraucher nach Regionalen, gerade auch alkoholfreien qualitativen Getränken nicht nachkommen. Diese runden unser Gesamtangebot prima ab.

 

Mischbiere liegen aktuell hoch im Trend. Haben Sie weitere Produkte in Planung um diesen Trend abzudecken?

Dirk Sewe: Aktuell haben wir unser Angebot in diesem Bereich deutlich ausgebaut. Wir haben unser klassisches Radler mit natürlichen Zutaten verbessert, es gibt zu dem 2 neue Varianten Weizen Radler. Ein traditioneller „Russ“ (Helles Hefe Weizen mit Zironen Limo) und eine Echte Innovation; Unser alkoholfreies Sportweizen. Das Top Produkt für Sportler, hilft bei der Regeneration durch Zugabe von Kalzium und Magnesium . Als kalorienarme Variante gibt es noch das Klassische Radler Alkoholfrei ohne Zucker Zusatz.

 

In der E-Mail Korrespondenz hatten Sie erwähnt, dass die Pfungstädter Brauerei zu einer der ersten Brauereien in Deutschland zählte, die synthetische Kälte erzeugen konnte. Damit war die ganzjährige Produktion mit gleichbleibender hoher Qualität, sowie der Transport von Bier über weite Strecken hinweg möglich geworden. Inwieweit hat diese Technik die Brauerei damals vorangebracht und bis heute geprägt?

Dirk Sewe: Wie in unserem Gespräch erwähnt muss es zur damaligen Zeit ein Quanten Sprung gewesen sein, in Punkto Produktqualität durch Prozessverbesserung und natürlich auch im Bereich der Produktivität, denn man konnte nun ganzjährig gleichbleibend Produzieren.
Das gab zu jener Zeit schon einen ordentlichen Wachstumsschub, der uns mitunter für Jahrzehnte einen großen Wettbewerbsvorteil brachte. Heute profitieren wir von der schönen großen historische Bausubstanz die uns aus jener Zeit erhalten geblieben ist.

 

Letztes Jahr boten Sie nach dem Aufstieg des SV Darmstadt 98 das „Aufsteiger“ Bier, in diesem Jahr die „Ortsschild-Aktionsflasche“ mit der Sie Partys verlosen. Welche Aktionen sind für die Zukunft geplant?

Dirk Sewe: Zum derzeitigen Stand habe ich noch kein finales Kampagnen Konzept. Wir werden etwas zum 500 Jährigen Reinheitsgebot machen und zur Fußball EM.

 

Wird sich die Bierlandschaft in den kommenden Jahren verändern? Wie sehen Sie die Pfungstädter Brauerei für die Zukunft aufgestellt?

Dirk Sewe: Der Biermarkt ist seit gut 10-15 Jahren im deutlichen Wandel. Das wird auch Sicherlich so weiter gehen. Haupttrend sind für mich; Der Geänderte Umgang mit Alkohol – Gesundheit und Spezialisierung und Genuss. Die klassische „Biermitte“ wird auch weiterhin langsam an Menge verlieren. Ich hatte Ihnen unsere Aktivitäten und unseren Weg vorher beschrieben. Sagen Sie mir wie gut Sie uns aufgestellt sehen.

 

Welche Brauerei Events bietet die Pfungstädter Brauerei an?

Dirk Sewe: Bei dem Blick auf unsere Homepage wird klar, wir haben einen deutlichen Fokus auf dem Thema Veranstaltungen/ Events. Hier habe ich unsere Potentiellen Kunden in Fokusgruppen unterteilt um diese Verbraucher in Ihren unterschiedlichen Bedürfnissen und in deren Sprache glaubwürdig anzusprechen. Es sind bei den Jungen Verbraucher die Festivals und Musikveranstaltungen, die wir unterstützen. Für die Mittlere Altersgruppen besetzten wir das Thema Breitensport mit unseren Cup- Lauf, Triathlon usw.
Zudem wird es im Oktober über 3 Wochen ein Großen Biertypisches Oktoberfest geben direkt auf dem Brauereigelände. Darauf freuen wir uns schon jetzt! Dieser Bereich ist so vielfältig, Sie müssen unser Seite im Netz besuchen.

 

Dirk Sewe Pfungstädter Brauerei

Dirk Sewe, Pfungstädter Brauerei

Vielen Dank Herr Sewe für dieses interessante und ausführliche Interview und die damit verbundenen Einblicke in die Pfungstädter Brauerei.

 

 

 

 

VN:F [1.9.16_1159]
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)
Pfungstädter Brauerei: Interview mit Dirk Sewe, 5.0 out of 5 based on 5 ratings

Weitere interessante Artikel

interview bielmeier

Interview mit Willibald Bielmeier von Bielmeier Hausgeräte GmbH

Die Bierbrau-Freunde freuen sich, das sie Herrn Bielmeier, von der Firma Bielmeier Hausgeräte GmbH, einem bayerischen Familienunternehmen mit über 35 Jahren Tradition, für ein Interview gewinnen konnten. Das Unternehmen Bielmeier stellt verschiedene Haushaltsgeräte her, darunter auch einige Bierbrausets. Eines davon haben wir bereits auf unserer Webseite vorgestellt. Gerne würden wir mehr über die Unternehmenshistorie und über […]

Bild von BABO blue in Hotel

Interview mit Robin Stein: Miterfinder des Biermixgetränks BABO blue

Die Bierbrau-Freunde freuen sich, dass sie Robin von der BABO beverages UG (haftungsbeschränkt) für ein Interview gewinnen konnten: Als Student macht man viele verrückte Dinge! Wie seid ihr auf die Idee gekommen blaues Bier zu brauen? Robin Stein (BABO beverages UG (haftungsbeschränkt)): Da habt ihr natürlich Recht – So erinnere ich mich z.B. gut daran, […]

Bierbörse Mainz Veranstaltung

Bierbörse Mainz 2015: Die 17. Mainzer Bierbörse

Die 17. Bierbörse Mainz – Das Bierfest am Rheinufer in Mainz Endlich ist es wieder soweit! Ab heute findet die mittlerweile 17. Auflage der Bierbörse Mainz statt.  Die Bierbörse Mainz ist für Bierliebhaber ein Muss! Wie auch in den letzten Jahren wird dieses Jahr mit zehntausenden von Besuchern gerechnet. Es hat vom vorigen zu diesem […]

Ale Glass

Ale Bier: Was ist ein Ale?

Was ist ein Ale und wo liegt der Unterschied zum Bier? Das Ale: Ein Überblick Das Ale ist eine Biersorte, die ihre Wurzeln in Großbritannien hat. Im Gegensatz zum untergärigen Pils wird das Ale mit Temperaturen von 15 bis 25° C vergoren. Früher wurde in Großbritannien deutlich zwischen Ales und Beer unterschieden, wobei die Begriffe […]

bottle-caps-647830_1920

10 Möglichkeiten das Bier zu öffnen

Die Sonne scheint, man sitzt im Park und genießt das Wetter. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Man hat an alles gedacht und will endlich sein erstes Bier trinken. Dann fällt einem auf: Der Flaschenöffner fehlt! Nun gilt es das Bier zu öffnen, ohne dass es peinlich wird. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten seine Flasche zu […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *